Babymassage-Babybude

Babymassage

Indische Babymassage nach Frédérick Leboyer

ab 8 Wochen bis zum Krabbelalter

„Berührt, gestreichelt und massiert werden, das ist Nahrung für das Kind. Nahrung, die genauso wichtig ist wie Mineralien, Vitamine und Proteine. Nahrung, die Liebe ist.“ (Frédérick Leboyer)

Bei der indischen Babymassage lernst Du die Massagegriffe nach Leboyer, bei der die Wahrnehmung des eigenen Körpers im Vordergrund steht. Eure Eltern-Kind-Bindung wird auf ganz liebevolle Art durch sanfte Berührungen gestärkt und Ihr könnt gemeinsam eine entspannte Zeit verbringen.

babybude-langenfeld-promedica-siegel

Was erwartet Euch im Kurs?

Schritt für Schritt zeige ich Dir anhand einer Puppe die traditionelle indische Babymassage . Du massierst in der Zeit Dein Baby selbst – So kannst Du die erlernten Massagegriffe direkt umsetzen und zu Hause in Euren Alltag mit einfließen lassen.

Berührung und Liebkosung sind ganz elementare Bedürfnisse Deines Babys.

Die behutsamen Berührungen tragen zur Entspannung bei, fördern das körperliche und emotionale Wohlbefinden und helfen, ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln. Die Babymassage kann bei typischen Säuglingsbeschwerden wie Bauchschmerzen, Blähungen und Unruhezuständen helfen. Abgerundet wird der Babymassagekurs durch Übungen aus dem Baby Yoga – so dass Körper, Geist und Seele in Einklang sind und Dein Baby sich rundum wohl und geborgen fühlen kann.

Ich freu mich sehr auf Dich und Dein Baby!

 

Für den Kurs benötigt Ihr:

Handtuch, Wickelunterlage und Windeln

bequeme Kleidung für Dich

Folgende Kurse könnt Ihr besuchen:

– Aktuell nur auf Anfrage –

Privatstunden vor Ort in der Babybude oder entspannt bei euch zu Hause könnt ihr ganz einfach über das Kontaktformular anfragen.

 Kosten: 89€ für 3 Kurseinheiten à 60 Min.
inklusive Massageöl

Kontaktformular Babymassage

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner